Zum Bergdoktor nach Ellmau

Original Filmschauplätze am Wilden Kaiser

Unsere OTT-Club-Reise!
© Susanne Sigl
Zum Bergdoktor nach Ellmau
Zum Bergdoktor nach Ellmau
Zum Bergdoktor nach Ellmau

Die Region rund um den Wilden Kaiser ist bekannt dafür als Kulisse für viele der erfolgreichsten Fernsehserien des deutschsprachigen Raums verwendet zu werden. Filmproduktionen wie „Ruf der Berge“, „Die Hüttenwirtin“, „Wilder Kaiser“, „Weihnachten mit Marianne und Michael“, und besonders „Der Bergdoktor“ erzählen von der Schönheit der Orte um das mächtige Bergmassiv. Überall finden sich Orte, die zur schönen Kulisse werden - die urige „Rübezahl-Alm“ auf dem Hartkaiser oder traditionelle Bauernhöfe wie der „Gruberhof“ in Söll. Freuen Sie sich auf eine Reise zu den malerischen Drehorten in der Region Wilder Kaiser.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in Ihr Hotel in den Kitzbüheler Alpen. Zur Ankunft wurde ein Schnapserl verordnet – also haben wir eins zur Begrüßung eingeplant. Anschließend Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Heute erkunden Sie mit einem ortskundigen Reiseleiter die Schauplätze der Fernsehserien in der Region Wilder Kaiser. Der malerische Ortsplatz in Going ist vielen bekannt und als Höhepunkt darf die Praxis des Bergdoktors natürlich nicht fehlen, in der Sie einen Eindruck in die Dreharbeiten gewinnen. Hier entsteht auch ein Erinnerungsfoto, das Sie bei der Abreise mit nach Hause nehmen dürfen. Mit der Hartkaiserbahn geht es anschließend auf über 1.500 m. Von hier aus erleben Sie ein atemberaubendes Panorama der umliegenden Berge vom majestätischen Wilden Kaiser bis hin zu den gletscherbedeckten 3.000ern der Hohen Tauern. Wer Lust hat, kann bei einer leichten Wanderung entlang des Höhenweges die Landschaft erkunden oder auch im Bergrestaurant die Aussicht genießen. Abendessen wieder im Hotel.

3. Tag: Der nächste Filmschauplatz steht auf dem Programm, Sie fahren heute zum bekannten „Gruberhof“. Der auf der Sonnseite des Söller Brombergs auf rund 1.200 m Seehöhe gelegene Gasthof ist im Film der elterliche Bergbauernhof und das Wohnhaus vom Bergdoktor. Der traumhaft gelegene Drehort wird im Rahmen einer informativen Führung besichtigt. Nachdem Sie den einzigartigen Ausblick auf das Kaisergebirge genossen haben, geht es anschließend wieder retour ins Tal. Am Nachmittag führt Sie Ihr Reiseleiter um den Wilden Kaiser über Kufstein, Walchsee bis nach St. Johann. Der barocke Ortskern ist bis heute gut erhalten und besonders die Kirche ist einen Besuch wert. Rückfahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen. Abschließend steht heute ein lustiger Quizabend auf dem Programm.

4. Tag: Bei einer Führung auf einem typischen Tiroler Bauernhof lernen Sie das Landleben kennen. Natürlich mit Verkostung der regionalen Köstlichkeiten. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, für die Lieben zu Hause eine Erinnerung an diese Reise zu erstehen. Weiter geht es nach Kitzbühel – dem Wohnsitz vieler Berühmtheiten wie Franz Beckenbauer oder natürlich des berühmtesten Sohns der Gamsstadt – Hansi Hinterseer. Bei einem Spaziergang können Sie die exquisiten Einkaufsmöglichkeiten bestaunen. Eingebettet im Herzen der Kitzbüheler Alpen, auf 1.100 m Seehöhe gelegen, befindet sich der Wildpark Aurach, ein Paradies für Tier- und Naturliebhaber, in dem derzeit über 200 Tiere ein Zuhause gefunden haben. Bereits acht Mal war der Wildpark Hauptdrehort der bekannten Heimatfilmserie „Da wo die Berge sind“. An Ihrem letzten Abend werden Sie mit einem Tiroler Bauernbuffet verwöhnt.

5. Tag: Heimreise

Termine und Preise

20. - 24. Juni 2018
5 Tage : Doppelzimmer p. P. 399 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 48 EUR

OTT-Reisen

Sudetenstraße 6 · 97877 Wertheim
Tel.: 09342 - 83196 · Fax: 09342 - 83197