Törggelen in Südtirol

mit Speckfest & Francine Jordi

©  kab-vision | Fotolia

Bäuerliche Schankbetriebe haben in Südtirol eine lange Tradition. Bereits vor Jahrzehnten öffneten die Bauern ihre Keller für die Gäste zum Törggelen und zum Verkosten des Weines – dazu wurden typische bäuerliche Gerichte gereicht. Daran hat sich bis heute wenig geändert!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Südtirol. Nach der Ankunft im Hotel werden Sie in unmittelbarer Nachbarschaft im Rahmen einer Schlossführung der mittelalterlichen Sommerresidenz der Brixner Fürstbischöfe u.a. die wertvollste Renaissancestube Südtirols bewundern können. Im ehemaligen Hirschgarten des Schlosses haben Sie die Möglichkeit, an einer Weinpräsentation mit einer genussvollen 3er Wein Verkostung teilzunehmen. Im Hotel werden Sie später zum Abendessen erwartet.

2. Tag: Erleben Sie die Südtiroler Dolomiten heute hautnah. Sagenumwoben ist das Reich der bleichen Berge. Die Dolomiten­straße gehört zu den Höhepunkten Südtirols. Erleben Sie beeindruckende Ausblicke auf die bizarren Felsformationen der Gebirgsketten der südlichen Kalkalpen. Kontraste zwischen Gipfel und Täler bilden eine sagenhafte Naturkulisse. Atemberaubend baut sich am Misurina See die Cadini Gruppe mit den Drei Zinnen auf, eines der schönsten Bergszenarien der Dolomiten. Exklusiv zeigt sich Cortina d’Ampezzo mit seiner erlesenen Flaniermeile. Serpentinen winden sich auf den, im Ersten Weltkrieg heiß umkämpften Falzaregopass. Eine beeindruckende Bergkulisse!
Vom Hotel aus geht es am Abend mit dem Bus in die nächst höhere gelegene Ortschaft Schnauders, wo nach einer 20 min Wanderung den Bauernhof erreichen.( die nicht laufen können werden mit dem hauseigenen Taxi hingebracht) Der Bauernhof liegt auf ca. 1000 m Meereshöhe und hat eine wunderbare Aussicht in die Dolomiten, vor allem auf die Villnösser Geisler. Zum Hof gehören ein Wildpark mit 20-30 Hirschen, viel Federvieh mit Hühner und Enten, andere Kleintiere, Esel und Kühe mit Milchviehhaltung. Die Stuben im 400 Jahre alten Bauernhaus sind mit Kreuzgewölben verziert und auch das Backhaus mit Backofen ist eine Besichtigung wert. Hier lässt es sich gut verweilen, bei hauseigenem Wein und einer traditionellen Südtiroler Törggele MENÜ. Musik und gute Laune bringt man selber mit, notfalls kann auch diesbezüglich nachgeholfen werden.

3. Tag: Vormittag steht der Besuch der Altstadt von Brixen auf dem Programm, bewundern Sie den altehrwürdigen Dom und den Domplatz, schlendern Sie gemütlich durch die Brixner Gassen. Am Nachmittag besuchen Sie dann das Speckfest mit Francine Jordi sowie Oswald Sattler. Jeder Gast bekommt einen Speck-Käseteller sowie frisch geerntete Südtiroler Äpfel, weiße und blaue Trauben 

4. Tag: Heimreise.

Termine und Preise

19. - 22. Oktober 2017
4 Tage : Reisepreis p. P. im DZ p. P. 339 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 36 EUR

OTT-Reisen

Sudetenstraße 6 · 97877 Wertheim
Tel.: 09342 - 83196 · Fax: 09342 - 83197