Schwarzwald

Schwarzwald
Schwarzwald

Der südliche Schwarzwald ist eine der schönsten und meist besuchten Erholungsregionen Deutschlands. Berge bis 1493 m Höhe, wilde Schluchten, urige Schwarzwaldhöfe, blühende Wiesen, fruchtbare Weinberge, dichte Wälder erwarten Sie! Und nicht zu vergessen die idyllischen Weindörfer des Elsass, die sich wie Perlen einer Kette aneinander reihen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in den Süden Deutschlands nach Freiburg. Lernen Sie bei einem Rundgang die Altstadt mit dem berühmten „Bächle“ und den verwinkelten „Gässle“ kennen. In das Freiburger Münster sollten Sie auf jeden Fall einen Blick werfen. Am Nachmittag Fahrt zum Hotel, wo Sie schon erwartet werden. Nach einem Begrüßungssekt Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Heute wartet eine große Entdeckungstour auf Sie, um die wunderschöne Region des Südschwarzwalds kennen zu lernen, die von Feldberg und den weltberühmten Seen, Titisee und Schluchsee, beherrscht wird. Sie durchfahren das herrliche Münstertal mit Ausblicken auf den Belchen. Über Todtnau vorbei am Feldberg und den Schluchsee entlang. Wenn es die Zeit zu lässt können Sie das Wohnhaus von Dr. Brinkmann besuchen, bevor es weiter zum Titisee geht. Bei einer gemütlichen Schiffsfahrt erfahren Sie von Ihrem Kapitän allerlei Wissenswertes zum See und die traumhafte Umgebung. Anschließend genießen Sie Kaffee und traditionell ein Stück hausgemachte Schwarzwälder Kirschtorte im Bergsee-Restaurant. Später fahren Sie zum Hotel zurück. Am Abend gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Nach dem Frühstück geht es über die Grenze nach Frankreich und Sie besichtigen eines der attraktivsten Ausflugsziele im Elsass – das schöne Colmar. Hier werden Sie bei einer Stadtführung von der reizvollen Altstadt mit Häusern aus dem 16. und 17. Jh. begeistert, das Stadtviertel Klein-Venedig verzaubert und das gotische Martinsmünster beeindruckt. Absolut sehenswert ist das Unterlinden Museum mit dem berühmten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald. Im Anschluss entdecken Sie die wunderschönen malerischen Orte entlang der Elsässer Weinstraße, die berühmt für ihre besonderen Weine ist. Charmant das romantische Örtchen Riquewihr als eines der schönsten Dörfer Frankreichs oder Ribeauvillé zwischen malerischen Weinbergen und 3 Burgen gelegen. Von dieser idyllischen Gegend kehren Sie zurück nach Deutschland zum Hotel und Abendessen.  

4. Tag: Es heißt schon wieder Koffer packen, aber Sie verabschieden sich noch nicht gleich vom Schwarzwald. Die Rückreise führt zunächst auf der Badischen Weinstraße durch das bekannte Glottertal, wo auch die legendäre Schwarzwaldklinik steht. Über St. Peter und St. Märgen kommen Sie auf die Deutsche Uhrenstraße, die Sie zu den Triberger Wasserfällen führt. Nach einem Aufenthalt geht es vorbei an den Vogtsbauernhöfen, entlang der Kinzig bis mitten in den Nordschwarzwald nach Freudenstadt, das Deutschlands größten Marktplatz und eine imposante Stadtkirche besitzt. Was wäre der Schwarzwald ohne seinen Schinken? Als Abschluss der Reise sehen Sie noch wie Räucherspezialitäten entstehen und probieren den herzhaften Schinken. Anschließend geht es weiter Richtung Heimat.

Termine und Preise

14. - 17. Oktober 2020
4 Tage : Preis p.P. im DZ p. P. 399 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag pro Einheit 51 EUR

OTT Reisen GmbH & Co. KG

Sudetenstraße 6 · 97877 Wertheim
Tel.: 09342 - 83196 · Fax: 09342 - 83197