Rügen & Usedom

Rügen & Usedom
Rügen & Usedom
Rügen & Usedom
Rügen & Usedom

Deutschlands größte Insel Rügen mit weißer Steilküste und eigentlich gleich zwei Länder auf einen Streich mit Usedom. Neben feinen Sandstränden, traumhaften Landschaften mit idyllischen Fischerdörfern und weltberühmte Seebrücken, wird Sie der Charme der Bäderarchitektur verzaubern. Und die als UNESCO-Welterbe anerkannte Hansestadt Stralsund ist mit ihrer wechselvollen Geschichte, der einmaligen Lage am Wasser und den imposanten Bauten der Backsteingotik ein absoluter Anziehungspunkt.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in den Hohen Norden nach Greifswald zum Hotel. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück starten Sie auf die Insel Usedom. Endlose Sandstrände sowie die frische, jodhaltige Ostseeluft erwarten Sie auf Usedom. Sie sind in einer der sonnenreichsten Regionen an der Ostseeküste. Das milde Klima lädt zu jeder Jahreszeit herzlich ein. Der größte Teil der Insel gehört zu Deutschland, lediglich der Ostzipfel gehört seit 1945 zu Polen. Swinemünde ist der bekannte Ferienort auf polnischer Seite und erstreckt sich bis auf die Insel Wollin mit dem Wolinski Nationalpark. Die Region hat so viel zu bieten – hier ist für jeden etwas dabei. Zuerst führt der Weg nach Peenemünde. Hier haben Sie die Möglichkeit zu einem kleinen Spaziergang am Hafen. Weiter geht es in das Seebad Zinnowitz, wo ein kurzer Spaziergang auf die Seebrücke den Blick auf die Insel Ruden, sowie zum höchsten Berg der Insel Usedom, dem Streckelsberg, freigibt. Anschließend Fahrt ins Kaiserbad Heringsdorf. Ein Spaziergang entlang prächtiger Villen und auf der längsten Strandpromenade Europas bis zur Seebrücke Ahlbeck sollte Sie begeistern. Nach einem kurzen Aufenthalt im ehemaligen Kaiserbad geht es zurück zum Hotel und Abendessen.

3. Tag: Heute unternehmen Sie einen Ausflug auf die Insel Rügen. Neben den feinen Sandstränden bietet Deutschlands größte Insel eine unglaublich große landschaftliche Vielfalt. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme der Bäderarchitektur, von traumhaften Landschaften und weltberühmten Aussichten. Malerische Alleen, verträumte Fischerdörfer, idyllische Buchten, Bodden und Binnenseen sowie große Buchenwälder prägen die Insellandschaft. Zunächst geht es zur Nordspitze Rügens. Eine Fahrt mit der Arkonabahn zum Kap Arkona und ein kleiner Spaziergang ins urige Fischerdörfchen Vitt sind ein Muss auf Rügen. Durch den Nationalpark Jasmund mit Blick auf die berühmten Kreidefelsen geht es weiter in die Hafenstadt Sassnitz und von dort über Binz nach Sellin zur schönsten Seebrücke Rügens. Über Putbus mit der ehemaligen Fürstenresidenz geht es über die Deutsche Alleenstraße zurück aufs Festland und nach Greifswald zum Hotel und einem wohlverdienten Abendessen.

4. Tag: Heute steht zunächst eine wunderschöne Stadt auf dem Programm. Zuerst geht es in die Hansestadt Stralsund. Während einer Stadtführung zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung die historische Altstadt, bekannt für ihre roten gotischen Backsteingebäude. Außerdem besichtigen Sie das ehemalige Segelschulschiff der Bundeswehr, die „Gorch Fock“, wo Sie ein „Seemannsmahl“, bestehend aus einem Fischbrötchen und einem Korn, genießen. Nach der Mittagszeit geht es weiter auf die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Zunächst durch das Ostseeheilbad Zingst, in faszinierender Landschaft eingebettet zwischen Ostseeküste und Bodden. Zu allen Jahreszeiten bieten Strand und Natur Ruhe und Entspannung. Weiter geht es nach Prerow zur kleinen Schifferkirche. Anschließend über den Künstlerort Ahrenshoop und Wustrow, welches an der Boddenseite der Halbinsel Fischland gelegen ist mit der Seebrücke, seinem Hafen und die Backsteinkirche. Nächstes Ziel ist Ribnitz-Damgarten, die Bernsteinstadt zwischen Rostock und Stralsund. Das Bernsteinkunsthandwerk kann auf eine lange Tradition zurückblicken: 1932 wurde hier der „Fischlandschmuck“ – in Silber gefasster Bernstein – durch den Goldschmiedemeister Kramer aus der Taufe gehoben. Lassen Sie sich verführen von einem bezaubernden Stein, dem die Doppelstadt Ribnitz-Damgarten ihren Beinamen verdankt. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es zurück nach Greifswald zum Hotel.

5. Tag: Koffer packen und schon heißt es wieder Abschiednehmen von endlos langen Sandstränden und es geht Richtung Süden.

Termine und Preise

18. - 22. September 2019
5 Tage : Preis p. P. 449 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag p. P. 68 EUR

OTT Reisen GmbH & Co. KG

Sudetenstraße 6 · 97877 Wertheim
Tel.: 09342 - 83196 · Fax: 09342 - 83197